Inhalt Premium Box

3 x Jerk Marinade – Zum Marinieren (einlegen) von Fleisch, Fisch, Gemüse oder Tofu. 
1 x Island Spice (75 g) – Mit unserem spicy Allrounder gibst du deinen Gerichten eine jamaikanische Note. Auch für traditionelle Eintopfgerichte wie Brown Stew Beef/ chicken. Island Spice ist auch mit unserer Jerk Marinade kombinierbar (vorsichtig dosieren)
1 x Allspice (70 g) - Das Allroundgewürz darf in der Jamaikanischen Küche nicht fehlen. In Jamaika wird Jerk über Pimentholz gegrillt. Tipp: Weiche den Piment (Allspice) mindestens 12 Stunden in Wasser ein und gebe ihn auf die heiße Kohle. Gare dein Jerk über den ätherischen Ölen des Piments und erhalte echten Jerk Flavor.
4 x Jerk Sauce – Die wohl exotischste Sauce, die es derzeit in Deutschland gibt. Völlig neu und in Verbindung mit der Jerk Marinade absolut einzigartig in Deutschland. Die Aromen der Jerk Marinade werden hier noch einmal aufgegriffen, auch durch die Sauce gibt es noch mal ein Extra an Schärfe.
Oil Drums in Jamaika

Mehr als ein Gewürz

Jerk bezeichnet eine Zubereitungs- und Würzmethode, die Ihren Ursprung in Jamaica hat. Hähnchen oder Schweinefleisch wird dort mit einer Marinade aus Scotch Bonnet Chilis (karibische Chilisorte), Piment, Thymian und weiteren Gewürzen, die je nach Familie/ Hersteller variieren, mariniert und auf Kohle gegrillt.

Was ist Jerk?

Lange Geschichte

Diese Zubereitungsmethode ist auf der ganzen Insel bekannt und hat in etwa den kulturellen Stellenwert wie Gyros in Griechenland, Tandoori in Indien oder Paella in Spanien. Die Entstehung geht auf die Maroons zurück. Entflohene Sklaven entwickelten diese Würz- und Zubereitungsmethode um in den Bergen Jamaikas überleben zu können indem sie das Fleisch auf diese Art haltbar machten.

Jerk Tonne in Jamaika

Jerk in Jamaika

Jerk wird auf Kohle, Pimentholz und Pimentblättern in sog. Oil Drums gegrillt. Diese umgebauten Ölfässer entsprechen etwa der jamaikanischen Version eines Kugelgrills. Der Deckel erlaubt dem Fleisch in dem Rauch des Pimentholzes gegart zu werden. So entsteht der typische smokey Jerk-Flavour.

Piment für Jerk

Key ingredients

Piment bildet eine wichtige Grundlage für das Jerk. Es befindet sich zusätzlich gemahlenen (gemörsert) in der Würzmischung. Scotch Bonnet Chili (die karibische Version der Habanero) und Thymian gehören neben Piment zu den wichtigsten Zutaten.

Jerk in Jamaika

Jamaican Streetfood

Jerk kann man in Jamaika an fast jeder Straßenecke kaufen. Dazu werden in der Regel 1-2 Scheiben Toast und etwas Ketchup oder Hot Sauce gereicht. Serviert wird das ganze auf Alufolie mit einem Hackbeil in grobe Stücke gehackt. So kann man es ganz einfach mit den Händen essen. In Jamaika werden fast ausschließlich flüssige Jerk Marinaden (Pasten) verwendet oder eine Mischung aus Paste und Pulver. Der Schärfegrad ist in den meisten Fällen mild, Kinder können in der Regel mitessen.

  • Jerk Marinade

    Normaler Preis
    €6,90 EUR
    Normaler Preis
    Verkaufspreis
    €6,90 EUR
    Grundpreis
    €2,76  pro  100ml
    Jerk MarinadeJerk Chicken marinieren
  • Jerk Sauce

    Normaler Preis
    €6,90 EUR
    Normaler Preis
    Verkaufspreis
    €6,90 EUR
    Grundpreis
    €2,88  pro  100ml
    Jerk SauceJerk Sauce
  • Jerk it! Basic

    Normaler Preis
    €29,90 EUR
    Normaler Preis
    Verkaufspreis
    €29,90 EUR
    Jerk it BasicJerk Sauce zum Glasieren
  • Jerk it! Premium

    Normaler Preis
    €49,90 EUR
    Normaler Preis
    Verkaufspreis
    €49,90 EUR
    Jerk it PremiumJerk Sauce zum Glasieren